Gesellschaft

Dass es Gesellschaft gibt, hängt mit der Existenz eines Ich und eines Du zusammen, oder – besser gesagt – eines Du, das bereits in der Existenz des Ich mitgegeben […]

Weiterlesen

Gesundheit, seelische; seelische Gesundheit

Der Begriff „seelische Gesundheit“ ergibt sich aus den Bedingungen der menschlichen Existenz selbst und gilt für alle Menschen, unabhängig von allen Zeiten und Kulturen. Seelische Gesundheit ist gekennzeichnet durch […]

Weiterlesen

Gewahrwerden

Im allgemeinen werden die Worte „Gewahrwerden“, „Erkennen“, „Bewusstsein“ wie Synonyme behandelt, auch wenn die etymologischen Wurzeln jeweils verschieden sind. (…) Das Wort „gewahr werden“ bedeutet gewöhnlich so viel wie […]

Weiterlesen

Gewaltprinzip

Für die meisten Menschen ist das Prinzip der Gewalt etwas so Natürliches und Selbstverständliches, dass sie gar nichts Besonderes dabei finden. Doch Gewalt als Prinzip ist gerade kein Teil […]

Weiterlesen

Gewissen

Das humanistische Gewissen ist nicht die nach innen verlegte Stimme einer Autorität, der wir gefallen wollen und der zu missfallen wir fürchten; es ist die eigene Stimme, die in […]

Weiterlesen

Glaube

Glauben (ist) eine Grundhaltung des Menschen (…), ein Charakterzug, der seine sämtlichen Erfahrungen durchdringt und ihn befähigt, der Wirklichkeit illusionslos ins Gesicht zu sehen und trotzdem in seinem Glauben […]

Weiterlesen

Glück

Glück ist mit einer Zunahme an Vitalität, an Intensität des Fühlens und Denkens und an Produktivität verbunden. Unglück bedeutet eine Abnahme dieser Fähigkeiten und Funktionen. Glück und Unglück sind […]

Weiterlesen

Gott

„Gott“ ist für mich eine der vielen poetischen Ausdrucksweisen für den höchsten Wert im Humanismus und keine Realität an sich. Es lässt sich jedoch nicht vermeiden, dass ich bei […]

Weiterlesen

Götze; Idol

Der Götze ist ein Gegenstand von Menschenhand, aber einer, vor dem der Mensch niederkniet, als ob er der Sklave und seiner Hände Gebilde der Herr sei. Wenn er so […]

Weiterlesen