Erich Fromm Glossar

Print pagePDF pageEmail page

  • Intelligenz oder Vernunft; Vernunft oder Intelligenz

    Der Schimpanse, der zwei Stäbe ineinander steckt, um an die Banane heranzukommen, weil ein einzelner Stab allein nicht lang genug …

  • Interesse

    Das Wort (Interesse) hat seine Bedeutung weitgehend eingebüßt, jene Bedeutung, die das lateinische Wort besitzt, von dem es abgeleitet ist, …

  • Kapitalismus

    (Bei den Merkmalen kapitalistischer Wirtschaftssysteme handelt es sich:) 1. um die Existenz von politisch und rechtlich freien Menschen, 2. um …

  • Konstitution bzw. Anlage; Anlage bzw. Konstitution

    Unter Konstitution (oder ererbte Anlage) verstehen wir mehr als nur das Temperament im klassischen Sinn. Wir bezeichnen damit vielmehr die …

  • Krankheit

    Im Bezugssystem der humanistischen Psychoanalyse bestehen die Ursachen für die Erkrankung darin, dass sich eine produktive Orientierung nicht entwickeln konnte, …

  • Kreativität

    Von Kreativität kann man in einem zweifachen Sinne sprechen: Kreativität kann heißen, dass etwas Neues geschaffen wird, etwas, das andere …

  • Leben

    Leben hat immer die Tendenz, zu vereinen und zur Ganzheit zu kommen. Anders formuliert heißt dies, Leben ist notwendigerweise ein …

  • Leidenschaft

    Die Leidenschaften des Menschen sind keine banalen psychologischen Komplexe, die aus Kindheitstraumata hinreichend zu erklären sind. Man begreift sie nur, …

  • Liebe

    Es gibt nur eine Leidenschaft, die das Bedürfnis des Menschen befriedigt, mit der Welt eins zu werden und gleichzeitig ein …

  • Macht

    Das Wort „Macht“ (power) hat eine doppelte Bedeutung. Einmal versteht man darunter den Besitz von Macht über einen anderen Menschen, …

Page 5 of 11« First«34567»10Last »